Heilpraktiker Praxis für Männer & Frauen Ästhetische Schönheitspraxis & Schulungscenter Obernstrasse 35. 6 OG. 28195 Bremen Innenstadt Tel. 0421 17862320
Heilpraktiker Praxis für Männer & FrauenÄsthetische Schönheitspraxis & Schulungscenter  Obernstrasse 35. 6 OG.  28195 Bremen InnenstadtTel. 0421 17862320 

CARBOXY / DIE MEDIZINISCHE QUELLGAS THERAPIE

NEU CARBOXY THERAPIE

 

Die Carboxy Therapie ist eine Sauerstoff Injektions Behandlung

 

Anwendungsgebiete:

 

Behandlung der Augenringe 

Tränensäcke, Cellulite u.v.m

 

Carboxytherapie / Quellgas Injektion die Behandlung gegen Augenringe und mehr...

Wie die Mesotherapie arbeitet die Carboxytherapie mit lokalen Mikroinjektionen in die Haut

und das darunter liegende Bindegewebe.

Während bei ersterer je nach Anwendungsgebiet verschiedene Vitamine, naturheilkundliche Wirkstoffe und Medikamente zum Einsatz kommen, wird bei der Carboxytherapie lediglich ein medizinisches Kohlendioxid injiziert, was sofort die Mikrodurchblutung steigert, die Sauerstoff- und Nährstoffversorgung im Gewebe sowie den Zellstoffwechsel verbessert.

 

Es kommt zur Freisetzung von körpereigenen Wachstumsfaktoren und zu einer Neubildung feiner Gefäße. Die erhöhte Mikrozirkulation verbessert die Hautelastizität, die Hautdichte sowie den Kollagengehalt und verringert Hautfältchen.

 

Außerdem trägt das Gas dazu bei, lokale Fettdepots zu verringern und die Lymphzirkulation zu verbessern.

Da nur mit CO2 gearbeitet wird, kann es nicht zu allergischen Reaktionen kommen.

 

ANWENDUNGSGEBIETE

Die Carboxytherapie eignet sich daher sehr gut, um sonst schwierige Zonen zu behandeln.

 

Die Carboxytherapie eignet sich daher sehr gut, um sonst schwierige Zonen wie:

Augenregion (Tränensäcke, Augenringe, Krähenfüße, Fettprolaps), Kinn, Hals, Dekolleté, Cellulite oder Narben

und „Schwangerschaftsstreifen“ zu behandeln.

 

Studien zeigen, dass sich mit der Carboxytherapie effektiv und anhaltend die Zeichen der Hautalterung, Cellulite oder lokale Fettansammlungen bekämpfen lassen.

 

Die Häufigkeit der benötigten Sitzungen richtet sich nach der Art der Anwendung und liegt bei der Schmerzbehandlung z.B. bei etwa ein– bis zweimal mal pro Woche, bei einer ästhetischen Anwendung reichen wenige Behandlungen im Abstand von zwei bis drei Wochen. Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel drei bis acht Wochen.

 

Wie die Mesotherapie ist die Carboxytherapie einfach anzuwenden, schonend und kostengünstig.

Die beiden Verfahren lassen sich hervorragend miteinander kombinieren.

 

  •   Tränensäcke
  •   Augenringe, -ödeme
  •   Krähenfüße
  •   Fettprolaps
  •   Straffung des Unterlides.
  •   Verringerung der Augenschatten
  •   Aufpolsterung des Gewebes
  •   Haarwuchs Stimulation
  •   Hals Knitterfältchen,
  •   Lokale Fett Ansammlungen
  •   Cellulite
  •   Durchblutungsstörungen
  •   Dekolleté Knitterfältchen
  •   Schwangerschaftsstreifen

Studien zeigen, dass sich mit der Carboxytherapie effektiv und anhaltend die Zeichen der Hautalterung, Cellulite oder lokale Fettansammlungen bekämpfen lassen.

 

Die Häufigkeit der benötigten Sitzungen richtet sich nach dem Verbesserungswunsch.

Eine Sitzung kann schon nach einer Woche wiederholt werden.

 

Zusammenfassend werden dadurch folgende Wirkungen erreicht:

– aktive Vasodilatation

– Neoangiogenese

– artifizieller Bohr-Effekt

– lipolytische und lipoklastische Effekte

– verbesserte lokale Sauerstoffversorgung

– Freisetzung von körpereigenen Wachstumsfaktoren

 

ANZAHL DER BEHANDLUNGEN

Bei starken Augenringen können Sie durchschnittlich mit 3 bis 12 Sitzungen rechnen wobei sich der Bereich nach jeder Sitzung verbessert wird. Wie oft Sie diese Behandlung wiederholen liegt selbstverständlich bei Ihnen

 

Manchen Patienten reichen auch schon 3 Sitzungen völlig aus um Ihr persönliches Wohl fühl Ergebnis zu erreichen.

 

Bei einer Cellulite Behandlung kommt es auf das Bindegewebe an.

Bei manchen Frauen kann man schon mach nur einer Sitzung eine deutliche Verbesserung erkennen.

 

 
   

 

Behandlung:

Ambulant

Dauer:

5-20 Min.

Betäubung:

Keine notwendig

Ausfallzeit:

0-1 Tag

Wirkung:

ca. 9 - 12 Monate

Kosten pro Behandlung:

50-300 €

 

Behandlungsbereiche:

 

 

 

 

 

  •   Tränensäcke
  •   Augenringe, -ödeme
  •   Krähenfüße
  •   Fettprolaps
  •   Straffung des Unterlides.
  •   Verringerung der Augenschatten
  •   Aufpolsterung des Gewebes
  •   Haarwuchs Stimulation
  •   Hals Knitterfältchen,
  •   Lokale Fett Ansammlungen
  •   Cellulite
  •   Durchblutungsstörungen
  •   Dekolleté Knitterfältchen
  •  Schwangerschaftsstreifen

 

Weitere Therapie möglichkeiten

Wie die Carboxytherapie ist  auch die Mesotherapie einfach anzuwenden, schonend und kostengünstig.

Die beiden Verfahren lassen sich hervorragend miteinander kombinieren.

 

Hyaluronsäure Unterspritzung des Augenlides ist oft nur bedingt wirksam da dieser Bereich oft keine Hyaluronsäure speichern kann, oder Tränendrüsen sich hier mit Hyaluronsäure aufsaugen und diese Verkleben könnten.

Sie haben Interesse an einer Carboxy Behandlung?

 

Weitere Informationen erhalten Sie gerne in einem Persönlichen Beratungsgespräch.

Diese sind selbstverständlich kostenlos.

Vereinbaren Sie noch heute Ihren Termin

ADRESSE

HP. Praxis Pro Feminin

Obernstr. 35  6.OG

28195 Bremen

TELEFON

0421 17862320

 

E MAIL

profeminininfo@gmx.de

Keine Terminvergabe per E Mail

Praxis Behandlungen:

Montag , Mittwoch,  Freitag

10:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Ausbildungen & Kurse:

Dienstag, Donnerstag

10:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Terminvereinbarung Notwendig

 

 

KEINE KARTENZAHLUNG MÖGLICH

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Praxis & Schulungscenter Obernstrasse 35 (6.OG) 28195 Bremen Tel. 0421 17862320 Ästhetische Heilpraktiker Praxis Bremen Innenstadt © Pro Feminin Bremen